Verkaufsoffener Feiertag – Genug ist genug!

einkaufswagen.jpgSo lautet meine Meinung zum geplanten „verkaufsoffenen Sonntag“ der Stadt Leer am 03.10.2007. Es ist neu für mich, das an einem Feiertag (was auch immer gefeiert wird) durch Shopping-Malls geschlendert werden kann und man sich weiterhin mit Konsumgütern aller Art eindecken kann. Der Einzelhandel ist bestimmt auch nicht glücklich über diese Entscheidung – zumindest aus Arbeitnehmersicht. Das der Tag tatsächlich verkaufsoffen ist, kann man sich bei der Stadt Leer (Ordnungsamt) bestätigen lassen. Allerdings wird einem nicht die quälende Frage nach dem -Warum- beantwortet. Was unter solchen Umständen noch alles auf uns (Konsumenten) zukommen wird, wird sich sicherlich zeigen. Es kann ja schon seit längerem Freitags bis 22.00 Uhr eingekauft werden. Bleibt eine 24/7 Situation abzuwarten. Dann gibt es nur noch eine Frage die geklärt werden muss:

Warum haben Geschäfte, die rund um die Uhr geöffnet haben, abschliessbare Eingangstüren?

Eine Antwort auf „Verkaufsoffener Feiertag – Genug ist genug!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.