Hochgeschwindigkeits-Portraitfoto

Na, da fuhr aber einer wohl etwas schneller… Shit happens!Endlich habe ich mir mal ein Fotoshooting der besonderen Art gegönnt. Zwar ist das Shooting leider etwas teuer ausgefallen, aber die Qualität der Bilder machen das wieder gut. Als Kamera diente dem Fotografen eine Speedophot RADAR. Man kann auf dem Foto ganz klar die Qualität seiner fotografischen Ausbildung erkennen, denn selbst bei dieser irrsinnig hohen Geschwindigkeit gelang ihm ein klares Portraitfoto von mir und gleichzeitig hatte er auch noch Zeit mein Kennzeichen aufzunehmen. Wow, kann ich da nur sagen. Eine wahre Korefe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.