A new page in town!

Norwegian Gem – Schiff von der Meyer Werft PapenburgEs gibt einen neuen Blog in meiner Umgebung. Mein bester Freund, Andreas Behrends (segmentblog), hat sich über die Begriffsdefinition seines Blogs viele Gedanken gemacht und ist durch Nachforschungen zu dem Entschluss gekommen seinen Blog umzubenennen, bzw. einen neuen Blog zu starten. Grund war ein fachliches Problem, aus dem hervorgeht, das ein Schiff in einer Werft nicht in Segmenten zusammengebaut wird, sondern in Sektionen. Fatal! Und darum kann man den privaten Kram von Andreas weiterhin unter segmentblog.blogspot.com lesen und wenn es um Kreuzfahrtschiffe oder Schiffsbau im Allgemeinen geht, gibt es unter sektionsblog.blogspot.com den richtigen Beitrag. Bei beiden Blogs wird sicherlich aus vielen kleinen Beitragspuzzlen ein großer Überblick über das Leben von Andreas. Ob jetzt aus Segmenten oder Sektionen, das ist mir egal. Hauptsache seine Schreibblockade ist bald vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.