Neues aus aller Welt.

Ein Sack Reis (kurz vorm Umfallen – aber bestimmt nicht in China)China. Ein Sack Reis ist umgefallen. Das musste mal gesagt werden. Dafür ist doch ein Blog da, oder? Es gibt ja zig verschiedene Arten von Blogs. Ich werde die Arten hier nicht aufführen, dafür sind dann wieder andere Blogs da.

Eine Plattform für Mediengestalter und Typobegeisterte, so schreibe ich selbst unter dem Menupunkt „Warum 24punkt?„, soll meine Seite sein. Aber da das ganze auf Basis eines Blogs entsteht, schreibe ich auch öfters mal einfach nur Privates oder verlinke auf lustige Videos. Das hat natürlich nichts mehr mit einem Marketingblog zu tun. Aber als diesen sehe ich meinen Blog auch nicht mehr. Ich bin mir sicher das zukünftige Mediengestalter bestimmt bessere Quellen finden werden um genügend Infos für ihre Ausbildung zu bekommen. Vielmehr ist dieses bunte Mischmasch aus fachlich orientierten Artikeln und einfachen „Tagebucheinträgen“ für mich zum Erkennungszeichen für 24punkt.de geworden. Zusammenfassend heißt das für meine treuen Leser: Alles bleibt wie es ist – es ändert sich nur das Verhältniss zwischen Fachgequatsche und Privatem. Es darf also brav weiter gelesen werden.

p.s. Demnächst sind neue Bilder von Lucy online. Also am Ball bleiben!

3 comments

  1. H.-D. G. says:

    Hallo Oliver,
    deine Artikel finde ich gut. Etwas weniger Fachchinesisch, ein bisschen mehr von Dir, dass würde mir gefallen.
    G.P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.