Run auf Domain-Namen um Gallimarkt hat begonnen!

Radeau, radeau, raditjes doe. . .Es ist noch nicht einmal März und schon sind für den Gallimarkt, der ja Mitte Oktober stattfindet, eine Reihe Domains registriert. Ob diese mit Inhalt gefüllt werden, oder nur reserviert wurden, um sie dann an die Veranstalter wieder zu verkaufen ist unklar. Man kann im Übrigen ganz leicht feststellen, wem eine Domain gehört. So ist die Domain gallimarkt2008.com von einem Stevie Evers aus Bunde registriert worden. Seine eigene Domain triple-e.org verweigert den Zugriff. Da dachte ich erst an so eine Verkaufsnummer. Als ich dann von nic.com herhausgefunden hatte wem die triple-e.org gehört, kam ich auf spacebase.org. Und tatsächlich ein Herr Evers aus Bunde. Bleibt zu hoffen, das für die Gallimarktsseite noch etwas Inhalt folgt.

p.s. Laut Bundesministerium der Finanzen wird es im Oktober eine Sonderbriefmarke zu 45 Cent zum Thema 500. Gallimarkt geben. Motiv scheint aber noch nicht festzustehen. Vielleicht läßt sich die Stadt da ja zu einem publikumswirksamen Wettbewerb anstiften?

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.