Aral – Doch nicht alles Super?

Aral Tankstelle Tanja BöltsIn die Verlegenheit gekommen, am Sonntag auf dem Weg nach Jever Sprit zu benötigen, musste ich mein Kfz schon in Hesel zum Befüllen anhalten. Einzige Möglichkeit dort ist die ARAL-Tankstelle Tanja Bölts an der Hauptkreuzung. Was ich nicht wußte: Hesel war gefüllt mit ca. 10.000 Besuchern die den Ort nach Currywurst und Flohmarktartikeln absuchten. Diesen Besucheransturm hat die Tanke wohl vorrausgesehen, denn der Literpreis für Super/Benzin war auf sage und schreibe 1,46 Euro angestiegen. Zusätzlich zum Besucheransturm versuchten auch noch geschätzte 5 Verkäufer den Shop ebenfalls zu überfüllen.

Heute muss es der Welt-Öl-Politik schon erheblich besser gegangen sein… der Literpreis für Benzin/Super Sprit ist auf immer noch hohe 1,43 Euro gesunken!

Mein Weg nach Jever führte mich durch den benachbarten Ort Wiesmoor, nur einige Kilometer von Hesel entfernt. Leider musste ich feststellen, das es keine gemeinsame Preispolitik von Aral gibt. In Wiesmoor lag der Literpreis nämlich noch bei 1,43 Euro. (Auch immer noch teuer!)

Sicherlich ist es verständlich, wenn man seinem Frust etwas Luft machen möchte, gerade wenn an dem Preismast der Tankstellen eine scheinbare Willkür stattfindet. Anders kann ich mir diesen erheblichen Preisunterschied nämlich nicht erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.