Back in town!

Das ist nicht mein Auto (Quelle:www.audi.de)Endlich, nach langer „Liegezeit“ ist mein Auto wieder einsatzbereit. Zwar besteht jetzt noch einige Kilometer Schonzeit, aber dann darf wieder im Tiefflug die wunderschöne Gegend in und um Ostfriesland erkundet werden.
Wie abhängig man von einem Kfz geworden ist, weiß man leider erst, wenn es nicht mehr da ist. Umso mehr habe ich mich über die Fertigstellung gefreut. Besten Dank nochmal an den „Meister“.
Wer auch einmal das Pech hat, dass sein Auto auf einmal liegenbleibt und fraglich ist warum, sollte nicht unbedingt mit zahlreichen Startversuchen versuchen, den Motor zu reanimieren. Das könnte (wie ich schmerzlich rausgefunden habe) auch falsch sein. Mein Zahnriemen war nämlich nicht gerissen, sondern hatte nur ein paar „Zähnchen“ verloren, so daß die restlichen Zähne ausgereicht haben, sämtliche Ventile einmal (oder mehrmals) auf die Kolben zu stoßen. Aber hinter ist man ja immer…

Ach ja, ich hatte leider grad kein aktuelles Foto von meinem Wagen und musste somit ein ähnliches von der Audi-Seite nehmen. In Wirklichkeit sieht er natürlich etwas besser aus!

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.