Beidseitiger Druck für Dummies!

Wie muss mein Blatt im Drucker gewendet werden? Hier gibt es Antworten!

Grausam. Man möchte eine hübsche Einladungskarte drucken oder sonstige, doppelseitige Drucksachen, aber der Drucker ist noch nicht mit Duplexdruck gesegnet. Somit stellt sich nach der ersten gedruckten Seite die Frage: „Wie drehe ich mein Blatt Papier so, dass die nächste Seite wie geplant als Rückseite gedruckt wird?“

Da jeder Druckerhersteller den Druck an anderer Stelle beginnen läßt und auch der Druckkopf mal oben oder unten liegt, haben sich 2 Studenten der Kölner Akademie für Gestaltung/ecosign Gedanken gemacht, dieses Problem mit einem Sticker direkt am Drucker zu lösen. Minimalistische Icons sorgen dafür, das die Seite richtig umgedreht wird. Oder wie es im Fachjargon heißt: Umschlagen oder Umstülpen.

Auf der Seite turn-the-tide.de kann man mit einem Druckwizard herausfinden, wie man sein Papier im heimischen Drucker drehen sollte. Die Sticker werden sogar kostenlos verschickt.

Schönen Dank für so eine tolle und einfach Idee! Gefunden in der Page 07/2008. Erläutert bekommen von Tobias Battenberg.

3 comments

  1. Kerstin says:

    Ohh das Problem kenn ich.
    Bis man heraus gefunden hat, wie man sen Blatt drehen muß vergingen bei mir Stunden. Eine unkomplizierte Anleitung, wär daher ein echter Segen.
    lg Kerstin

  2. Tolle Idee. Ich denke jeder kennt diese Problem und das schlimmste ist ja das das jeder Hersteller anders macht.
    So einen Aufkleber werde ich mir jetzt auch bestellen und dann nie wieder ein Blatt verdrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.