Nicht viel Neues auf dem Gallimarkt 2008

Der diesjährige Jubiläums-Gallimarkt soll etwas besonderes werden. Das merkt man sogar als Otto-Normal-Bürger an allen Ecken und Kanten in Leer. Wer genau wissen will, welche Fahrgeschäfte auf dem Markt zu finden sind, bekommt hier mal eine kleine Liste:

  • X – Factor, Deinert, Unna
  • Music Station, Fa. von Halle, Großefehn
  • Raupenbahn, Fa. Steiger-Buchholz, Oberhausen
  • Toboggan, Fischer, Duisburg
  • Sky Dance, Fa. Nülken, Hamburg
  • Musik-Express, Meinecke, Oldenburg
  • Xenox, Mondorf, Oldenburg
  • Hollywood Lift / Allround, Langenscheidt, Leer
  • Das Omen, Hempen, Oldenburg
  • Take off, Langenscheidt, Aurich
  • Break Dancer, Dreher-Vespermann, Bremen
  • Around the World, Cornelius, Wallenhorst.
  • Family Star – Alberts , Neukamperfehn
  • Commander – Hanstein , Bremen

(Quelle: Stadt Leer – Stand Juni/September 2008)

Aus meiner Sicht ist da nicht viel Neues zu finden. Natürlich werde ich als Leeraner sowieso auf den Gallimarkt gehen. Da die Planer ja wieder den Platz um die Blinke und beim Rathaus bevorzugten, und nicht wie angedacht in der Nähe der Fetenscheune (bessere Anfahrt, größerer Platz) werden die richtig großen Fahrgeschäfte wohl weiterhin vom Gallimarkt fernbleiben.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.