Apple Flops von damals bis heute

Durch eine eher zufällige Suche nach Bildern von NeXT Computern bin ich auf viele Seiten gestoßen, die sich mit den größten Flops der Geschichte aus dem Hause Apple beschäftigen. Denen wollte ich in nichts nachstehen und habe auch eine Liste zusammengestellt, mit oft genialen Erfindungen, die ihrer Zeit einfach zu weit vorraus waren, aber auch mit Entwicklungen, die am Verbraucher vorbei entwickelt wurden.

Ich werde diese Liste nicht durchnummerieren und irgendeine Pleite als die Schlimmste beschreiben. Die Punkte sind ohne Gewichtung. Aus meiner Sicht ist aber die tragischte Apple Pleite die Karriere vom Newton. Wie gern hätte ich mehr von diesem Teil Computergeschichte gesehen. Was für unglaubliche Sachen konnte man mit dem Teil schon vor x Jahren anstellen (ich sag nur Steven Seagal). Hätte Steve die Weiterentwicklung vom Newton damals zugelassen, hätte es das so genannte iPhone bestimmt schon Jahre vorher gegeben. Aber jetzt zur Liste:

Cyberdog – Webbrowser mit integriertem Email-Client
Cyberdog

NeXT Computer – Steve’s 2. Standbein und Entwicklungsstätte für das spätere Mac OS X
NeXT Computer

Apple Lisa – Letztes Computermodell vor der Macintosh-Serie, leider viel zu teuer
Lisa

Macintosh Portable – Erster „Notebook“ von Apple, nur leider viel zu schwer für unterwegs.
Macintosh Portable

Apple Power CD – Entertainment von Apple, für zu Hause und unterwegs. Keine Ahnung warum das Gerät floppte.
PowerCD

Apple Pippin – Spielekonsole aus dem Hause Apple nur leider technisch nicht auf der Höhe der Zeit.
Pippin

Apple Newton – Der erste PDA und sogar heute noch bei Fans in Betrieb.
Apple Newton

20th Anniversary Mac – Wiedermal ist wohl der hohe Preis der Grund dafür, dass so ein Computer heute nicht in jedem Wohnzimmer steht.
auch Spartacus genannt

Cube – Der hohe Preis machte den Powermac G4 Cube nicht für jedermann erschwinglich, war doch der „baugleiche“ Tower wesentlich günstiger.
Apple Cube

Copland – Ein revolutionäres Betriebssystem, dass es irgendwie nie gegeben hat.
Copland

eWorld – Ein kompletter Onlinedienst im Stil von Compuserve oder Msn.
eWorld - Onlinedienst

Macintosh TV – Ein „All-in-One“ Konzept, dass sich leider nicht durchgesetzt hat.
Macintosh TV

Apple Quicktake – Ich sag nur 320 x 200 Pixel!
Apple Quicktake

Apple TV – Für mich einer der größten Flops, aber ich mochte die Kiste noch nie.
Apple TV

Puck-Maus – Wer das Teil einmal in der Hand hatte, weiß warum diese Maus in der Liste steht.
Apple USB Mouse (auch Puck Maus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.