Positives Denken!

Sommer
Ich glaube jeder hat gemerkt, das dieser Sommer eine starke Affinität zum Regen hat. Aber was solls. Ich habe in meinem täglichen funmail-Verteiler eine schöne Liste gefunden, warum ein verregneter Sommer schön ist.

  • Weil uns den ganzen Sommer noch keine Mücke gestochen hat (bestimmt hast du es noch gar nicht gemerkt!)
  • Weil das Bier nicht warm wird.
  • Weil niemand über unsere Speckröllchen ablästert.
  • Weil unsere Kinder nicht mehr dauernd um Eis betteln.
  • Weil Frauen nasse T-Shirts sowieso besser stehen.
  • Weil wir so viel Lust auf aufregende Kuschelabende bekommen.
  • Weil wir heimlich auf dem Balkon im Regen duschen können.
  • Weil wir heimlich unserer Nachbarin beim Duschen auf dem Balkon zuschauen können.
  • Weil wir die perfekte Ausrede haben, faul vor der Glotze zu sitzen.
  • Weil kein Mensch mehr Haargel braucht.
  • Weil wir 2009 noch keine einzige Sonnenbrille verloren haben.
  • Weil wir viel besser schlafen als im Wüstensommer 2003.
  • Weil die Wespen aussterben.
  • Weil wir schon gar nicht mehr wissen, was Sonnenbrand ist.
  • Weil die Wiesen und Wälder so unglaublich grün sind.
  • Weil wir ohne Ende Strom (für Ventilator und Kühlschrank) sparen.
  • Weil das Waldbrandrisiko bei 0,0 Prozent liegt.
  • Weil wir nie den Rasen sprengen müssen.
  • Weil wir jeden Tag lauthals ‚I’m singing in the rain‘ schmettern können.

Tja, bei so viel positiven Denken macht der ein oder andere Platzregen uns doch bestimmt nichts aus. Außerdem sind wir hier in Ostfriesland. Hier ist es ja wohl eher ungewöhnlich, wenn mal die Sonne scheint. Wer noch mehr solche tolle Listen für den Alltag braucht oder einfach etwas „Fun“ für jeden Tag, dem wird hier geholfen: funmail2u.

One comment

  1. Marc-Michael Schoberer says:

    Guter Versuch…

    Ein positiver Aspekt:

    Bei dem schlechten Wetter hat man mehr Zeit in interessanten Blogs zu stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.