360° Flash Video

Apple nannte es vor einigen Jahren Quicktime VR. Wobei das VR für Virtual Reality stand. Das ist nun schon mehrere Jahrzehnte her und niemand kennt mehr die VR-Helme und die Powergloves. An diese Technologie knüpft folgendes Video an, allerdings nicht mit Standbildern, sondern mit bewegten Livebildern.

NACHTRAG: Man kann mit der Maus die Kamera im Video drehen!

Wie das funktioniert, muss man wohl die Holländer von Yellowbird fragen.

Gefunden bei Caschys Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.