Danke Lucy!

lucy im november beim spazierenWofür? Na, dass ich offiziell wieder Kind sein darf. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht mit irgendeinem Spielzeug von Lucy spiele. Alleine spielen ist ja auch doof. Ob es PIXI-Bücher sind, Kuscheltiere oder LEGO Duplo. Beim Letzteren ist es nicht selten vorgekommen, dass Lucy längst nicht mehr am Spielen war, ich aber immer noch gebaut habe. Steinchen für Steinchen. Das zeigt mir dann immer wieder, was für ein LEGO-Fan ich gewesen bin.

Vor ein paar Tagen wurde bei Lucys Oma und Opa der Dachboden „geplündert“ und ein Großteil Spielzeug gereinigt. Allein das Wühlen in dem Kartons voller LEGO, Duplo, Knex, Darda-Bahnen, Playmobil, Fishertechnik und Sonstigen ließ mein Herz höher schlagen. All die Erinnerungen waren sofort wieder da, zu jedem, noch so kleinen Teil.

papercraft steve jobs mac funAngesteckt von soviel Kindheitserinnerungen habe ich mich gestern mal wieder ans Basteln gewagt und siehe da, auch etwas kreiert. Zwar stammt die Vorlage aus dem Internet, aber geschnippselt hab ich den Steve selbst. Es tut gut zu wissen, das mein Mac jetzt einen würdigen Beschützer hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.