Kunstausstellung in Midlum

Man hat das Gefühl, auf der Fahrt zur Alten Ziegelei in Midlum, dass man aufpassen muss, nicht vom Rand der Welt herunterzufallen. Soll heißen, das Ziel liegt jwd (janz weit draußen). Aber die Fahrt dorthin hat sich gelohnt. Die Alte Ziegelei ist heute und morgen Standort einer wunderschönen Kunstausstellung. Zwischen den alten Fabrikwänden haben Künstler der gesamten Region Ihre Werke ausgestellt. Nicht nur Gemälde, sondern auch Töpferarbeiten und Skulpturen werden in stilvollen Ambiente dem Besucher präsentiert. Auch Kunsthandwerk ist dort zu sehen. Um den kleinen Hunger kümmert sich die Cafeteria.

Mein Ziel war ein ganz besonderer Künstler bzw. Künstlerin. Ich wollte die Fotos von Tina Damster sehen. Sie hatte letztes Jahr schon eine Ausstellung in der Sparkasse und natürlich war heute viel neues zu sehen. Wer wissen will, welche Art von Fotos Tina macht, schaut einfach mal hier. Entdeckt habe ich noch einen weiteren Künstler und Illustrator, und zwar Helge Henke. Eine Mischung zwischen stark stilisierten Portraits und zum nachdenken anregende Pictogramme. Genau mein Geschmack. Zu Helges Werken gehts hier lang.

Die Ausstellung geht noch bis morgen Abend. Wer sich nicht in der Gegend auskennt, sollte muss ein Navi mitnehmen. Es geht übrigens um das Midlum zwischen Jemgum und Ditzum!

Danke an das Luftbild von Christian Ring

One comment

  1. helge says:

    es war in der alten ziegelei furchtbar kalt und zugig. aber: das gemäuer von außen eher unscheinbar ist von innen eine wahre wonne, schön und sehr verwinkelt. eine entdeckung und jede minute des aufenthaltes wert!
    ich durfte dieses jahr das erste mal beim kunstmarkt mit dabei sein und meine arbeiten zeigen.
    ich freue mich sehr, dass diese oliver so gut gefallen haben! danke schön und liebe grüße aus hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.