Das selbe in Grün

Da blättere ich doch total gelangweilt durch meine Online-Videothek unter meinem Lieblingsgenre und stolpere über ein Filmcover, das es in sich hat. Auf den ersten Blick dachte ich an eine Fortsetzung des „erfolgreichsten Films“ aller Zeiten, nämlich Avatar, aber weit gefehlt. Der Film „Battle Planet“ hat so gar nichts mit der Geschichte oder gar mit dem Budget von Avatar zu tun. Unter dem grünen Cover verbirgt sich ein Low Budget Film mit schlechtem Schnitt, schlechtem Drehbuch und Filmfehlern, für die man nicht Sherlok Holmes sein muss. Ich frage nicht, wer hier wen plagiatiert hat. Das möchte ich der Fantasie meiner Leser überlassen. Soviel sei gesagt, mir haben die Trailer für die Beurteilung gereicht und ich bin froh, dass ich die blaue DVD im Regal stehen habe. Wer wissen will, wie er in Photoshop Portraitbilder den Avatarstil verpasst, für den stellt Youtube genügend Tutorials zur Verfügung. Ein Video hab ich mal rausgesucht. Viel Spaß und bis zum nächsten Plagiat.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.