jadepark logo

Immer eine Reise wert…

Spontanentscheidung am Samstagvormittag. „Es geht heute in den Zoo!“ – Gesagt, getan. 2 Zoos kamen in Frage und wir haben kurz verglichen. Zur Auswahl standen der Tierpark Thüle sowie der Jadepark. Von Moormerland war das Thema Entfernung ein Unentschieden. Zwar liegen die Zoos in völlig unterschiedlicher Richtung, zeitlich, sowie kilometertechnisch spielte das von uns aus keine Rolle. Preislich waren auch beide Zoos mit einem äußerst selbstbewussten Preisgefühl ausgestattet. Auch da also ein unentschieden. Allerdings waren wir bereits in Thüle, in Varel noch nicht. Die Würfel waren gefallen.

Unsere Kleine brauchten wir nicht lange den Ausflug schmackhaft machen. Die war von Anfang an Feuer und Flamme. Ein paar Besorgungen musste ich vorher noch machen, da konnte es auch schon losgehen. Ich bin ja mehr so der „der Weg ist das Ziel“-Typ, aber viel Weg war leider nicht. In Westerstede von der Autobahn runter, einmal abgebogen und etwas später standen wir auf dem Parkplatz vom Zoo. Optisch ein toller Eindruck. Das Wetter spielte auch mit. Einen Faktor hatten wir leider völlig außer Acht gelassen. Den verpassten Mittagsschlaf unserer Kleinen. Die wurde nämlich schon nach den ersten Gehegen zur wahren Bestie. Das war etwas schade. Da hat man ganze Pakete Ersatzakkus für die Kamera mit, um ja jeden Moment festzuhalten und jeden Säuger ausreichend vor die Linse abzulichten, und durch das Gebrüll des eigenen Raubtieres hat man kaum noch Lust. Aber als Rudelanführer haben wir natürlich gewonnen und konnten noch das Beste rausholen. Natürlich auch für Lucy. Ein paar Eindrücke habe ich mal in der Galerie zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.