Unsere Katze genießt jetzt sanft

Das ich meine Blogabstinenz gleich mit einem neuen TRND-Projekt beenden würde, hätte ich auch nicht gedacht. Ich wurde endlich mal wieder vom BigT angeschrieben und zu einem Projekt eingeladen. Thema: Whiskas Sanfte Küche.

Ich bin ja noch nicht so lange „Katzenherrchen“, aber das Thema passte total. Seit einer Woche ist das TRND-Packet zu Hause. Das besondere an den Portionsbeuteln ist die sanfte Zubereitung. Die Fleisch- oder Fischstreifen werden einzeln gegart und dann leicht gegrillt oder gedünstet. Natürlich in verschiedenen Geschmackssorten, sonst wird’s der Mieze ja langweilig. Aufgefallen ist mir, dass Fatima ihr Pöttchen ganz leer futtert und nicht wie bei vielen anderen Naßfuttersorten nur das Gelee ablutscht. Und das war kein Einzelfall. Es ist immer alles restlos aufgefuttert. Ich meine, Marketing hin oder her, das spricht ja wohl für sich. Und trotzdem hier die weiterführenden Links:

Trnd.com – für so tolle Marketingfeldversuche

Whiskas – für weitere Infos zum Futter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.