Who the f**k is Matt?

Die Frage dürfte sich eigentlich nicht mehr stellen. Wer ist Matt? Gibt man bei Google nur seinen Vornamen ein, erscheint er bei 709.000.000 Suchergebnissen auf Platz #1. Matt ist Matt Harding, ein Computerspieleentwickler, den die Firmenpolitik seines damaligen Arbeitgebers nicht mehr zusagte. Er kündigte und brauchte seine Ersparnisse auf, um durch die Welt zu reisen. An jedem „Urlaubsort“ lies sich Matt dann bei seinem recht simplen Tanz filmen. Als seine Kohle aufgebraucht war, reiste er zurück und schnitt das Videomaterial zusammen und lud alles bei Youtube hoch. Ein Jahr später sponsorte ihm ein Kaugummihersteller die nächste Reise. Und auch 2008 wurde die Reise durch Stride gum finanziert. Es gab 2010 noch ein Spezial zur Fußball WM in Südafrika. Aktuell macht Matt wieder Schlagzeilen, da sein Video für 2012 gerade erschienen ist.

Hier jetzt alle Videos der Reihe nach:

2005 – Where the Hell is Matt?

2006 – Where the Hell is Matt?

2008 – Where the Hell is Matt?

2010 – Where the Hell is Matt?

2012 – Where the Hell is Matt?

 

Alles über Matt bei Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.