Zahlen à la Ishihara

Zahlen mit Ishihara MusterIshihara? Ich hatte auch keine Ahnung wer mit diesem Namen gemeint ist. Ein japanischer Augenarzt hat eine Reihe Sehtests entwickelt um beim Auge gewisse Farbschwächen, wie zum Beispiel die Rot-Grün-Schwäche, etc. auszumachen. Mehr dazu gibt es auf Wiki.

Ich wollte dieses zufällige Muster für einen Kundenauftrag nutzen und habe aus einer normalen Schrift einen „Ishihara-Font“ gepuzzelt. Viel Arbeit, wie sich im nachhinein feststellte. Aber ich und auch der Kunde waren mit dem Ergebnis zufrieden. Das Bild stellt übrigens nicht die finale Schrift dar. Die wurde gegen eine etwas weniger filigrane Schrift getauscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.