Kung Fury

630.000 $ kamen bei Kickstarter zusammen, für das Meisterwerk von David Sandberg. Da hat er nämlich nach Unterstützern für seinen Film gesucht. Zusätzlich zum „Cash“ kamen auch noch Schauspieler ohne Gage dazu sowie andere Fans der Idee, die mit Rat und Tat zur Seite standen. Der Trailer ist schon lange im Netz unterwegs. Der Film endlich jetzt seit kurzem online. Leider gesamt gesehen ein Kurzfilm, ich hätte mir diesen Trash auch gerne 90 Minuten angetan.

David Sandberg bei Instagram

Als besonderes Bonbon konnte Sandberg den ultimativen 80er Held für sein Projekt gewinnen. Kein geringer als David Hasselhoff sorgt für den Soundtrack zum Film. Mehr 80er ging echt nicht! Hier nun das Video von „The Hoff“:

Offizielle Seite von KUNG FURY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.