Stichworte Allgemeinbildung

Shutdown mit Hotkey!

XP mit Hotkey runterfahren: Kein Problem!

Ich kenne es vom Mac, das man mit dem Druck einer Taste den Computer runterfahren kann. Praktisch, wie ich finde! So etwas vermisst man leider bei PC-Betriebsystemen aus dem Hause Redmond.

XP bietet allerdings werksmäßig ein Kommandotool, mit dem sich was anfangen läßt. Shutdown.exe ist ein Befehl im Konsolenfenster (oder auch die DOS-Box genannt) mit dem sich der Computer auf verschiedene Arten Neustarten oder Runterfahren läßt. Erstellt man nun eine Verknüpfung auf dem Desktop mit dem Inhalt:

SHUTDOWN.exe -s -t 01

ist die Hauptarbeit schon getan. Jetzt muss nur noch eine freie Tastenkombination auf diese Verknüpfung gelegt werden und XP fährt per “Knopfdruck” runter…

Weitere Optionen:
-l: Abmelden (kann nicht mit der Option -m verwendet werden).
-s: Fährt den Computer herunter.
-r: Fährt den Computer herunter und startet ihn neu.
-a: Bricht das Herunterfahren des Systems ab.
-m \\Computer: Remotecomputer zum Herunterfahren/Neustarten/Abbrechen.
-t xx: Zeitlimit für das Herunterfahren, in xx Sekunden.
-c “Kommentar”: Kommentar für das Herunterfahren (maximal 127 Zeichen).
-f: Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendungen ohne Warnung.