Menü Schließen

Schlagwort: Design (Seite 2 von 4)

Du hast die Titanic auf dem Schreibtisch

Neil Poulton Design Boxen

So, oder so ähnlich kommentierte meine Mutter den ersten Anblick meiner neuen Boxen. Die Lacie USB-Lautsprecher dienen dazu, meinem Mac Mini etwas Unterstützung in Sachen Unterhaltung zu geben. Der interne Mac Lautsprecher ist leider so leise gewesen, das beim Film gucken und parallelem „Chips-Verzehr“ wegen dem Geraschel nichts mehr zu hören war. Das ist jetzt anders. Und meiner Meinung nach siehts auch noch hübsch aus. Wo der Designer Neil Poulton sich inspirieren ließ, ist auf dem Bild deutlich zu sehen.

Neil Poulton Inspiration für Lacie Speaker

Mein Geek des Monats: USB-Schlüssel

geek-des-monats

LaCie hat drei neue Möglichkeiten für den Transport digitaler Inhalte vorgestellt: die USB-Flash-Laufwerke LaCie itsaKey, iamaKey und PassKey mit Design von 5.5 Designers. Durch das ebenso originelle wie kompakte Design in Schlüsselform können die Laufwerke in der Hosentasche bzw. am Schlüsselring transportiert werden. itsaKey und iamaKey bieten bis zu acht Gigabyte Flash-Speicherkapazität. In den PassKey ist ein Lesegerät für microSD-Karten integriert, sodass vorhandene Speicherkarten als schicke, praktische USB-Keys eingesetzt werden können.

Die drei USB-Sticks sind aus robustem Metall gefertigt. Der iamaKey, einer der flachsten und widerstandsfähigsten USB-Sticks auf dem Markt, ist dank seines Gold-SIP-Anschlusses außerdem wasser- und kratzfest. Natürlich sind die „Schlüssel“ Mac- sowie PC-kompatibel. Der tägliche Einsatz wird versüßt von der hohen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 30 MB/s.

Gestatten: shuffle, iPod shuffle!

Der neue iPod ShuffleJetzt spricht er auch noch. Das neueste Modell aus der iPod-Familie von Apple ist der shuffle. Größte Neuerung ist wohl das Fehlen von Steuerelementen direkt am Gerät. Zum Wechseln von Titel und Lautstärke und Ähnlichem kann man die Fernbedienung am Kabel der neuen Kopfhörer benutzen. Neu ist, das der iPod den Titel oder die Wiedergabeliste ansagen kann und somit das seit Beginn fehlende Display ersetzt. 14 Sprachen soll der neue Wunderling aus dem Hause Apple draufhaben, damit auch wirklich jeder Song richtig ausgesprochen wird. Bis jetzt gibt es ihn aber nur im dezenten grau und schwarz. Die Rainbow-Serie bleibt aber sicherlich nicht lange in der Schublade.

Mein Gadget des Jahres!

Weihnachtszeit – Gewinnspielzeit. Nur diesmal ist es nicht ganz so einfach. Wo sonst als Gewinnspielbedingung ein Trackback auf das selbige ausreicht, möchte man bei GadgetBlog.ch erfahren, welches Gadget für einen selbst das Gadget des Jahres ist. Mir vielen nicht viele Gadgets ein und somit habe ich den GadgetBlog durchsucht. Fündig wurde ich dann bei dem Joghurt-Löffel. Klasse Erfindung (von YankoDesign) und mein persönliches Gadget des Jahres.

So, jetzt hoffe ich natürlich, den iPod touch zu gewinnen.

Linktipp: Design Tagebuch

Wer meinen Blog kennt, weiß das ich das Design Tagebuch schon fast seit Beginn verlinke. Jetzt hat der Betreiber des Design Tagebuch ein kleines Gewinnspiel ausgerufen. Als Gewinn winkt ein edler Kamin für das Wohnzimmer. Sieht sehr stylisch aus. Also gibt es hiermit sozusagen den „Trackback“ für das Gewinnspiel. Hoffentlich gewinne ich!