Menü Schließen

Schlagwort: Freunde (Seite 4 von 11)

Lüttje Theater Bimm – Jetzt wird's kriminell!

Im November 2008 wird das Zollhaus in Leer Ostfriesland wieder aus allen Nähten platzen. Zwischen dem 21. November und 29. November findet wie jedes Jahr wieder täglich um 20.00 Uhr die Theatervorstellung vom „Lüttje Theater Bimm“ statt.

Dieses Jahr mit einer Kriminalkomödie, Titel: „Worhen mit de Leiche?“

Zum Inhalt: Jutta, ein hübsches aber leicht unterbelichtetes Mädchen, merkt leider erst zu spät, dass sie den falschen Mann geheiratet hat. Fred ist nur auf ihr Vermögen aus! Bei einem Streit zieht sie Fred eine Flasche über den Schädel und glaubt, Fred ermordet zu haben. Der vermeintlich Tote wird in aller Eile unter dem Sofa versteckt.

Noch bevor die „Leiche“ beseitigt werden kann, kommt unvermutet ein Besuch nach dem anderen ins Haus, und alle haben sie es auf Fred abgesehen: Dauerfreundin Lina, ihr sprachgestörter Bruder Hans, die Hausbesitzerin, der Fred noch Geld schuldet, der Privatdetektiv Otto, der sich sofort in Jutta verliebt und schließlich auch noch die Polizei.

Als die Leiche plötzlich verschwunden ist und ein Erpresserbrief auftaucht, wird die Situation immer verworrener.

Das Stück ist von Walter G. Pfaus. Ins Plattdeutsche wurde übersetzt von Heide Tietjen. Wie immer findet der Kartenvorverkauf beim Samenhaus Huisman in der Brunnenstraße 18 statt. Täglich geöffnet von 9-13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr. Samstag bis 13 Uhr. Aber auch telefonisch können Karten vorbestellt werden: (04 91) 32 45 oder (04 91) 6 22 80.

Wer neugierig geworden ist, kann sich auch die Internetseite des Theaters ansehen: www.luettje-theater-bimm.de.

Happy Birthday Andreas!

Prominente die auch am 16. August Geburtstag haben!

Prominente die auch am 16. August Geburtstag haben!

Glückwunsch! Kaum ein Jahr älter geworden, und schon steht das nächste große Ereignis bereits vor der Tür. Ein paar Tage bleiben dir noch als Single, dann wird es richtig ernst. Genieß also deine Junggesellentage noch und ärgere dich nicht, weil du ein Jahr älter bist. Wie du selbst schreibst:

…langsam kommen die grauen Haare, die Leiden, etc.

Sei sicher, die grauen Haare werden nach der Hochzeit erst richtig sprießen. Bis es soweit ist, gratuliere ich dir auf diesem Weg aber ersteinmal zu deinem Geburtstag.

Also, Andreas – alles, alles Gute zum Geburtstag!

p.s. Die Promis oben auf dem Bild haben heute übrigens auch Geburtstag!

Erstes Stöckchen – 4 Dinge aus Deinem Leben

Noch nie habe ich bei diesem Stöckchen-Spiel mitgespielt. Jetzt ist es soweit. Wie ich finde auch ein schönes Stöckchen. Nur kurz zur Info: Stöckchen sind unter Bloggern eine Art Kettenbrief, allerdings ohne kommerziellen Hintergrund. Anhand der Trackbacks in einem Blogartikel kann für den Urheber nachvollzogen werden, wie „weit“ sein Stöckchen geflogen ist… Und hier jetzt die Punkte:

Gefunden bei: tshalina.de, wotchblog.de, gedankendeponie

4 Jobs, die du in deinem Leben hattest

  • Angebotszettel für einen Lebensmittelmarkt austeilen
  • Computer reparieren und verkaufen
  • Barkeeper in einem Tennisclub
  • Aushilfe im Baumarkt Weiterlesen

Für mein Herz…

Jule und ich

Germany´s next Heulsuse

Germany´s next HeulsuseEs war spannend bis zum Schluß. Wobei ich einen Großteil der Sendung damit verbrachte mit der Störungsstelle der Telekom zu sprechen. Zum Glück ging das Telefonieren ja noch. Ich spreche über die vergangende Sendung von Germany´s next Topmodel 2008. Was ich von der Sendung nicht gesehen hatte, wurde schon ca. eine Stunde später in Kurzform von Stefan Raab wiederholt. Ich war wirklich gespannt ob Giselle auch diesemal wieder, wegen irgendwelcher Kleinigkeiten anfängt zu heulen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Krokodilstränen. Somit war auch der humoristische Teil des Abends gerettet.
Etwas Galgenhumor brauchte auch mein Freund, der sich an diesem Abend vorgenommen hatte, die Überführung der Aida Bella (ich berichtete) in so ziemlich jeder Art von Medium festzuhalten. Ich sag nur, „…der Teufel ist ein Eichhörnchen…“ Schon bei der ersten Station in Papenburg versagte deren fahrbarer Untersatz. Kein gelber Engel und keine herbeigeeilten Verwandten konnten die Kreuzfahrt-Globetrotter aus ihrer misslichen Lage befreien. Schade, denn ich hätte gerne mehr Fotos von der Überfahrt gesehen. Trotz Panne aber eine große Ausbeute an Fotos!