Menü Schließen

Schlagwort: Kostenlos (Seite 2 von 4)

Danke 3DSupply!

Auch mein T-Shirt ist angekommen (siehe Bericht) und da ja soooo viele Blogger es für wichtig halten, diese Nachricht in die Welt zu tröten, mach ich das auch. Somit bin ich einer von ganz, ganz vielen…

weiterlesen

Ein Jahr mit Stihl!


Unterbewußt war er mir schon lange bekannt, der Stihl-Kalender. Des öfteren konnte ich den Monatskalender schon in der ein oder anderen Werkstatt bewundern. Er soll sicherlich Lust auf die Arbeit mit Stihl-Geräten machen. Aber ich glaube er hat auch das Zeug dazu, einen ähnlichen Kult wie der Pirelli-Kalender zu erreichen. Es gibt sogar in den FAQ’s auf der Firmenhomepage eine Frage, wie man denn an diesen tollen Kalender rankommt. Da hab ich nämlich auch geguckt und mir den nächsten Stihl-Händler in meiner Nähe rausgesucht. Ich habe gleich angerufen und erfahren, das ich mir doch ruhig einen Kalender rausholen sollte. Auf die Frage nach dem Preis durfte ich hören, Kalender würden bei ihnen nicht verkauft, den sollte ich mir ruhig so abholen. Dafür dann noch mal herzlichen Dank. Weil ja bald Weihnachten ist, habe ich den Kalender in gute Hände übergeben. Schenken ist doch eine schöne Sache!

Mein Gadget des Jahres!

Weihnachtszeit – Gewinnspielzeit. Nur diesmal ist es nicht ganz so einfach. Wo sonst als Gewinnspielbedingung ein Trackback auf das selbige ausreicht, möchte man bei GadgetBlog.ch erfahren, welches Gadget für einen selbst das Gadget des Jahres ist. Mir vielen nicht viele Gadgets ein und somit habe ich den GadgetBlog durchsucht. Fündig wurde ich dann bei dem Joghurt-Löffel. Klasse Erfindung (von YankoDesign) und mein persönliches Gadget des Jahres.

So, jetzt hoffe ich natürlich, den iPod touch zu gewinnen.

Kostenloses Shirt für Blogger!


Der Internetshop 3Dsupply bietet Bloggern an, für einen „PR-Artikel“ ein kostenloses T-Shirt zu bekommen. Da bin ich natürlich dabei. Den Link zur „Feed me!“ Seite gibt es hier. Ich freue mich schon auf mein kostenloses T-Shirt. Hier jetzt der Link als „Bezahlung“:

3dsupply – Gefunden bei JulianOejen.de

trnd, trndiger, am trndigsten

Wie ich bereits berichtete nehme ich an einem trnd-Projekt teil. Nachdem ich von soviel Motivation für Virales Marketing gepackt war, habe ich mich gleich zum nächsten Projekt hinreissen lassen.

Es geht um den heimischen Virenschutz. Insgesamt 5.000 Teilnehmer testen im Rahmen des Projektes die Virenschutzsoftware von G DATA. Laut Werbung von G DATA ist die Software „Internet Security 2009“ um einiges schneller als Produkte vom Wettbewerb. Außerdem ist die Software in diesem Bereich Testsieger. Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, auf ein kostenpflichtiges Programm umzusteigen, weil die Werbeeinblendungen und manuelles Bestätigen von Vorgängen anfingen zu nerven. Und der Schutz kostet ja nicht die Welt (ca. 35,- €/Jahr)

Bereits die Hälfte meiner mitgelieferten CD´s habe ich in Verbindung mit positiver Mundpropaganda in Umlauf gebracht. Ich habe natürlich auch einen Selbstversuch gemacht, indem ich die mitgelieferte Vollversion auf meinen heimischen PC installiert habe. Die Installation lief sehr komfortabel, allerdings mußte nach der Installation eine riesige Menge Updates gezogen werden. Ohne einie Breitband-Internetverbindung hätte das sehr lange dauern können. Die Empfänger der Testversionen habe ich auch schon mit dem mitgelieferten Fragebogen befragt. Wieder ein Projekt von trnd das nicht nur persönlichen Nutzen bringt, sondern auch eine Menge Spaß.

Bildquelle: „What does a computer virus look like?“ – fat man collective blog