Menü Schließen

Schlagwort: Werbung (Seite 1 von 23)

Zitat des Tages

zitat-apple

United Domains hält Wort!

weltkarteDie Weltkarte ist da! Hätte ich nicht gedacht, dass es sogar für einen Twitter-Artikel Belohnungen gibt. Aber united-domains ist da wohl sehr großzügig. Die gelieferte Weltkarte auf der alle Toplevel-Domains eingezeichnet sind, macht einen sehr hochwertigen Eindruck. An dieser Stelle sag ich dann mal Danke für das tolle Gimick und freue mich auf weitere Aktionen für Blogger und Twitterer…

Logos gone wild!

adobe-logo-gone-wildEnglish Russia bietet eine tolle Sammlung von Fotomontagen, bei denen Logos in reale Bilder integriert wurden. Meinen Favoriten (Adobe Distiller) hab ich hier ja abgebildet. Ein paar Logos kenne ich auch gar nicht. Schön in die Realität integriert ist das Logo von Peakock.

Gefunden beim Mediengestalter-Blog.

Song aus Airwaves GoPack Werbung

Hacky Sack nannte man glaube ich die kleinen Ledersäckchen mit Sand gefüllt, die so manchen Schulhof in eine Zirkusmanège verwandelten. Man brauch aber keinen teuren Hacky Sack, es geht auch günstiger. Und zwar mit den neuen Airwaves GoPack Kaugummis. Die Werbung hat mich nicht wirklich überzeugt, aber der Song geht schon irgendwie in die Ohren. Eine französische Gruppe lieferte für die Werbung den Soundtrack: DatA – J’aime pas l’art.

Hier nochmal die Werbung:

Und hier (wie immer) der ganze Song:

weiterlesen

Song aus Peugeot 308 CC Werbung

Nicht nur das die Werbung für das neue Cabrio Coupé Peugeot 308 cc im Gesamtbild ein tollen Eindruck hinterläßt, das Auto auch noch traumhaft aussieht und die Typografie in dem Spot genial gewählt ist, auch der Soundtrack auf dem Spot hätte nicht passender gewählt werden können. Wer den Spot noch nicht kennt, dem hab ich mal die französische Version bei Youtube rausgesucht:

Bis auf den Text ist der Spot nämlich gleich. Ein absoluter Hingucker. Bei dem Spot steht es ja schon in den Kommentaren, wer für den Song verantworlich ist: Télépopmusik mit“ Ghost Girl“. Da gab es natürlich auch was bei youtube. Und zwar den ganzen Song:

weiterlesen