Privater Weblog von Oliver Gerken

Schlagwort: Lustig (Seite 4 von 27)

Lucys neue Freundin

lucy-mit-helenDabei denkt Lucy sich sicherlich nichts, wenn sie Helen, ihrer kleinen Freundin, den Schnuller wegnimmt… Aber jedesmal gibt es ein richtiges Schrei- und Heul Konzert. Helen quittiert den „Diebstahl“ mit Sirenenartigem Weinen und Lucy ist davon so erschrocken, das sie ins selbe „Horn“ trötet. Danach wird es dann immer richtig laut. Es ist den Kleinen dann auch völlig egal, auf welche Weise wir sie versuchen zu beruhigen, es muss erst für Abstand gesorgt werden. Nach ein paar Minuten ist aber meistens wieder Frieden. Das erinnert mich an Dirty Dancing mit der Floskel „…das ist mein Tanzbereich, das ist dein Tanzbereich…“. Zum Glück tanzen die beiden ja noch nicht. Wir sind mal gespannt, wie die Freundschaft weitergeht. Bis dahin auch von hier schöne Grüße an Helen und die Familie.

Berufswunsch Raumpfleger

Im Zuge der Popularität vom Basic Thinking Blog (durch den Verkauf bei ebay), sehe ich des Öfteren nach, was der neue Besitzer des Alpha-Blogs so zu melden hat. Aktuell berichtet der Blog über einen 9 Monate alten Jungen, der von seinem Vater 4 Stunden dabei gefilmt wurde, wie er sich die Zeit auf dem Boden vertreibt. Dem Jungen wurde nicht langweilig. Damit uns auch nicht langweilig wird, läuft das Video im Zeitraffer. Für junge Eltern ein absolutes Muß!

Via: Basic Thinking Blog

Via: Boing Boing

Die Lichter der Großstadt

Die Weihnachtszeit ist ja bekannt für den hemmungslos verschwenderischen Umgang mit Strom. Der örtliche Energieversorger der Gemeinde Klein-Hesel fährt in Zeiten der Kundenabwanderung bestimmt den ein oder anderen Abend an diesen beiden Häusern vorbei, um sich wieder Mut zu machen.

Hier wird elektrische Energie in einer solch riesigen Menge in Wärmeenergie umgewandelt, dass einem bei diesen niedrigen Temperaturen schon fast warm ums Herz wird. Das gefundene Video zeigt die beiden Häuser (zwar vor 2 Jahren, heute sehen die aber auch wieder so aus) in Klein-Hesel. Lustiger Nebeneffekt ist „der Geist der Weihnacht“, der plötzlich durchs Bild rennt.

Sieht man ja auch nicht alle Tage.