So, kurz mal wieder hier ein Zwischenstand zu meiner “räuchlichen Abstinenz”. Ende 2005 hab ich mich entschlossen mit dem Rauchen aufzuhören. Für alle recht unverständlich hat das sehr gut geklappt und bis heute zähle ich zur immer größer werdenden Gruppe der Nichtraucher. Und das ist gut so.

Erst wenn ich mich bewußt mit dem Thema Rauchen beschäftige fällt mir auf, wie wenig Raucher nur noch hier und da zu sehen sind. Dafür sorgt ganz klar auch die immer stärker abgeschaffte Akzeptanz fürs Rauchen durch Regierung und Medien. Habe ich früher aus meinem Bekanntenkreis höchstens zwei oder drei Nichtraucher genannt, ist es heute genau umgekehrt. Und noch immer bin ich keiner dieser militanten Nichtraucher geworden. Ich war ja einer von Ihnen…

Ich wünsche mir, dass ich vielleicht bald keinen Raucher mehr im Bekanntenkreis aufzählen kann und das auch andere es so leicht haben, wie ich es hatte.

Rauchen auf 24punkt.de | Nicht rauchen kann.de | rauchfrei-info.de